Anpassungen anlässlich der Corona/COVID-19-Krise

Gemäß der aktuell geltenden neunundzwanzigsten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (29. CoBeLVO) vom 03. Dezember 2021 gelten für unseren Einzelhandelsbetrieb weitreichende Einschränkungen, wie zum Beispiel die 2G-Regelung (Zutritt nur noch für Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis) und Maskenpflicht.
Unser Großhandelsbetrieb ist von den Einschränkungen nur teilweise betroffen.
Die genauen Vorgaben können sie auf der entsprechenden Internetseite des Landes Rheinland-Pfalz nachlesen:
Neunundzwanzigste Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (29. CoBeLVO)

Über diese Regelungen hinausgehend, beschränken wir den zeitgleichen Zutritt zu unseren Verkaufsräumlichkeiten auf maximal 3 Personen. Es wird daher eine telefonische Terminvereinbarung im Vorfeld eines Besuches empfohlen.

Reine Warenabholungen sind auch für Personen, die nicht unter die 2G-Regeln fallen, nach vorheriger telefonischer Terminabsprache an unserem Wareneingang/Versand ohne Betreten des Betriebsgebäudes kontaktlos möglich.

Das Betreten unseres Betriebsgeländes ist nur Personen gestattet, die frei von Symptomen einer Atemwegsinfektion (insbesondere Husten, Erkältungssymptomatik, Fieber) sind. Mit Betreten unseres Betriebsgeländes besteht für alle betriebsfremden Personen die Verpflichtung, eine Mund-Nasen-Bedeckung in Form einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske) oder eine Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2 oder eines vergleichbaren Standards zu tragen (Maskenpflicht), sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien. Die obligatorischen Abstands- und Hygieneregeln sind stets einzuhalten.

Die Auslieferung paketdienstfähiger Bestellungen erfolgen vornehmlich per Paketdienst, nicht paketdienstfähige Sendungen werden nach Absprache mit unserem eigenen Fuhrpark oder per Spedition zugestellt. Sämtliche Zustellungen erfolgen – sofern möglich – kontaktlos.

Unser Reparaturservice arbeitet wie gewohnt weiter, nimmt aber bis auf Weiteres keine Auswärtstermine wahr.

Da trotz aktuell gewährleisteter Lieferfähigkeit die langfristigen Auswirkungen auf die Lieferketten nicht vorhersehbar sind, empfehlen wir dringend, bei Bestellungen den Bedarf für einen längeren Zeitraum zu disponieren. Dies sichert Ihnen die Produktionsfähigkeit und trägt zu einer Minimierung notwendiger Kontakte im Rahmen von Warenanlieferungen bei.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen beste Gesundheit und eine geruhsame Vorweihnachtszeit.

Bitte helfen Sie der Gemeinschaft und verzichten Sie – ob geimpft oder ungeimpft – auf alle nicht zwingend notwendigen persönlichen Kontakte !!!

2021-12-04T12:28:40+02:00 04. 12. 2021|